Altena Architekten

Umbau und Sanierung eines Denkmals

in Krefeld Uerdingen - Niederstrasse 26   

  

Die Innenstadt von Krefeld-Uerdingen wird duch die Fußgängerzone entlang der Niederstrasse erschlossen, begleitet durch den Marktplatz, an dem das historische Rathaus steht, ebenso die Bücherei. Zahlreiche ältere Gebäude säumen diese Strasse und machen diese zu einer begehrten Einkaufsstrasse.

Das Gebäude an der Niederstrasse 26 in Krefeld-Uerdingen steht unter Denkmalschutz mit einer klassizistischen Fassade, Baujahr um 1900.

Das Gebäude wird von Innen und auch von Aussen vollständig saniert, mit einem neuen Aufzug werden alle Ebenen barrierefrei erreicht. Es wird ein neuer Zugang zum Gebäude von der Niederstrasse aus erschlossen. Bislang gibt es einen Zugang in das Gebäude nur vom Hinterhof.